VCDS 18.2.1 ist online Datenstand 02.03.2018

Ross- Tech VCDS Änderungshistorie:
Neue Funktionen und Verbesserungen in Release 18.2.1:

  •  Verbesserung: Fehler in der Lizenzerkennung behoben
  • Steuergerätedokumentation (Labeldateien und ODX/ASAM Datenstand) erweitert/aktualisiert
    Neue Funktionen und Verbesserungen in Release 18.2.0:
  • Neuerung: Zusätzliche Informationen zu Fehlercodes für UDS-Steuergeräte
  • Neuerung: Steuergeräteabbilder für OBD-2 PIDs (über Adresse 33)
  • Neuerung: Grafische Darstellung und Aufzeichnung nun simultan möglich (mit HEX-V2/HEX-NET Hardware)
  • Neuerung: Unterstützung für neue Steuergeräte(-adressen)
  • Neuerung: Neue Protokolleinstellung für HEX-V2/HEX-NET Hardware zur Kontrolle des Interbyte-Timings unter KWP-2000
  • Verbesserung: Erkennung von Fahrzeugmodellen überarbeitet
  • Verbesserung: Verbindungsaufbau wird nun bei fehlender Batteriespannung abgebrochen (nur HEX-V2/HEX-NET)
  • Verbesserung: Zusätzliche Information/Warnung zur Registrierung von HEX-V2/HEX-NET Hardware
  • Verbesserung: Interface-Konfigurationsprogramm (VCIConfig) überarbeitet
  • Verbesserung: Sporadische „Ungültig“ Messwerte behoben für „gruppierte“ ASAM/UDS-Messwerte
  • Verbesserung: Schaltflächenlogik für Assistent für Codierung (LCode) und grafische Darstellung (VC-Scope) überarbeitet
  • Verbesserung: Aufzeichnungs-Dialog wird nicht mehr „On-Top“ angezeigt
  • Verbesserung: Werkstattcode Handhabung für ASAM/UDS Grundeinstellung und Stellglieddiagnose überarbeitet
  • Verbesserung: Kommunikationsstörung (Freeze) für SIMOS-Steuergeräte bei KWP-2000/K-Leitung behoben
  • Verbesserung: Verbesserte Handhabung von FIN-Begrenzungen
  • Verbesserung: Verbesserte Erkennung von ASAM/UDS-Subsystemen
  • Verbesserung: Eingabe des Buchstabens „Q“ in Langer Anpassung korrigiert
  • Verbesserung: Größenbegrenzung für DEBUG-Dateien entfernt
  • Verbesserung: Kompatibilitätshinweise für ältere Hardwaregenerationen eingefügt
  • Verbesserung: Zahlreiche weitere Korrekturen und Stabilitätsverbesserungen
  • Verbesserung: Übersetzung und Fehlermeldungen überarbeitet
  • Steuergerätedokumentation (Labeldateien und ODX/ASAM Datenstand) erweitert/aktualisiert
This entry was posted in News. Bookmark the permalink. Comments are closed, but you can leave a trackback: Trackback URL.