VCDS Betaversion mit Unterstützung für VW Crafter

Die neue VCDS 11.2 Beta Testversion ist online.

Neuerungen/Änderungen in Betaversion 11.2.0:

  • Neuerung: Unterstützung für neue Modelle: VW Crafter (2E)
  • Neuerung: Unterstützung für neue Steuergeräteadressen
  • Verbesserung: Verbindungsaufbau unter CAN TP 2.0 überarbeitet/stabilisiert
  • Verbesserung: Messwertanzeige bei einigen neueren Audi Radios korrigiert
  • Verbesserung: Anzeige von Subsystemen im Auto-Scan erweitert
  • Verbesserung: HEX+CAN Firmware Version 1.84, Wiederherstellung der VAG-Saver Funktionalität
  • Verbesserung: Fehlercodeliste überarbeitet (über 16.300 Fehlercodes)
  • Verbesserung: Steuergerätdokumentation (Labeldateien und ODX/ASAM Datenstand) erweitert/aktualisiert

An dieser Stelle noch ein paar Worte zur Crafter Unterstützung:

Dies ist für uns ein relativ großer Schritt denn wie den meisten bekannt sein dürfte handelt es sich beim Crafter um ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Mercedes und Volkswagen, dabei basiert der VW Crafter (2E) bis auf 3 Steuergeräte (Motor, Wegfahrsperre und Funkfernbedienung) ausschließlich auf dem Mercedes Sprinter. Dementsprechend sind alle anderen Steuergeräte von der Diagnose her völlig anders als VW es normalerweise macht, sprich effektiv haben wir nun einen Teil Diagnose für Mercedes eingeführt. Bei den genannten 3 VW Steuergeräten verhält sich die Diagnose wie gehabt, für die restlichen Steuergeräte beschränkt sich der Funktionsumfang derzeit auf Fehlerspeicher und Anpassung (Stand Betaversion 11.2.0).
Wer jetzt erwartet das wir VCDS aktiv in Richtung anderer Mercedes Modelle erweitern wird leider enttäuscht, wir werden weiter den Fokus auf der VAG Schiene belassen – der VW Crafter (2E) ist sozusagen ein Sonderfall und wird es unserer Planung nach auch bleiben.
Die aktuelle Beta Version finden Sie hier:  Download VCDS Beta 11.2.0

Momentan ist die Beta Version nur in englischer Sprache verfügbar.

This entry was posted in News. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.