Kaufberatung

load FAQ

Sie erhalten unsere verschiedenen VCDS-Diagnosekits direkt über unseren Onlineshop oder über einen unserer ausgewählten Fachhändler.

Es gibt drei unterschiedliche Hardware-Ausführungen:



Mit dem Ross-Tech HEX-V2 und dem Ross-Tech HEX-NET können Sie alle diagnosefähigen VW, Audi Seat, Skoda & Bentley Fahrzeuge ab MJ 1992 bis hin zu den aktuellsten Modellreihen diagnostizieren. Für einzelne, insbesondere ältere Modelle bzw. Fremdmarken (z. B. Linde) sind optional zusätzliche Adapter verfügbar.


Das kabelgebundene HEX-V2 unterstützt eine klassische USB-Anbindung, das HEX-NET bietet zusätzlich mit seiner drahtlosen W-LAN Funktion eine neue Dimension von Reichweite und Komfort.


Das ebenfalls kabelgebundene HEX+CAN-USB Diagnoseinterface unterstützt alle diagnosefähigen VW, Audi Seat, Skoda & Bentley Fahrzeuge von MJ 1992 – 2015, vereinzelt auch Fahrzeuge aus MJ 2016 (abhängig vom Verbau der jeweiligen Steuergeräte). Es eignet sich besonders für den privaten Gebrauch und ist in unserem Onlineshop als generalüberholte Gebrauchtware (Refurbished) erhältlich.

Softwareupdates von VCDS sind nicht verpflichtend, nicht laufzeitgebunden und kostenfrei auf unbestimmte Zeit, jedoch mindestens 12 Monate ab Kaufdatum. Die aktuellsten VCDS Versionen finden Sie immer in unserem Download Bereich:

DOWNLOADS


Was bedeutet gratis auf unbestimmte Zeit?

Seitdem das VCDS Diagnosesystem auf dem Markt ist, sind Softwareupdates gratis. Da Forumlierungen wie "lebenslang kostenlose Updates" aufgrund des nicht genau definierten Zeitraumes nicht rechtsgültig sind, garantieren wir kostenfreie Updates für mindestens 12 Monate ab Kaufdatum. In der Praxis war und ist die VCDS Software seit dem Marktstart im Jahr 2000 allerdings noch nie kostenpflichtig gewesen.

Bei den aktuellsten VCDS-Diagnosesystemen, HEX-V2 und HEX-NET, können Sie zwischen den Enthusiast Versionen (3 VIN bzw. 10 VIN Begrenzung) oder der Professional Version (keine VIN-Begrenzung) wählen.


Für Neueinstiger oder Hobbynutzer eignet sich besonders eine Enthusiast Version, da diese durch die begrenzte Anzahl der zu diagnostizierbaren Fahrgestellnummern (VINs) deutlich günstiger sind. Ein Upgrade auf die Professional Version ist natürlich jederzeit möglich.


Die Professional Version eignet sich besonders für Werkstätten und professionelle Anwender, da unbegrenzt viele Fahrzeuge der Marken VW, Audi, Seat, Skoda und Bentley diagnostiziert werden können.


Das HEX+CAN-USB Interface ist nur in der unbegrenzten Professional Version (ohne VIN Begrenzung) erhältlich.

Leider fallen immer wieder Kunden, welche im guten Glauben von Privatanbietern ein VCDS-System kaufen, auf ein Plagiat herein. Damit Sie eine Fälschung schnell erkennen können, haben wir auf unserer Fälschungsseite wichtige Hinweise und Bilder aufgeführt.

SSP286_080-01-01-1024x683 FAQDer MOST (Media Oriented Systems Transport) Datenbus ist eine Entwicklung zur einheitlichen und schnellen Übertragung von Multimedia-Daten. Indem diese Daten ringförmig von einem Steuergerät zum nächsten weitergegeben werden und schließlich wieder beim ersten Steuergerät ankommen, wird gewährleistet, dass alle Daten übertragen wurden.


Bei Übertragungsfehlern sind Sie mit der Prüfschleife für den MOST-Datenbus in der Lage die optischen und elektrischen Verbindungen zu überprüfen und so Unterbrechungen der Lichtwellenleiter, defekte Sende- und Empfangssteuergeräte oder Probleme in deren Spannungsversorgung ausfindig zu machen.


Die Prüfschleife für die sogenannte Ringbruchdiagnose befindet sich in unserem Ross-Tech® HEX-V2® Basiskit MOST und Servicekoffer MOST sowie im Ross-Tech® HEX-NET® All-In-One Koffer. Mehr dazu erfahren Sie in unserem dazugehörigen Beitrag in der deutschen VCDS Wiki.

 

 

Software

load FAQ

Die Interfaces HEX-V2 und HEX-NET müssen beim Hersteller der Software (Ross-Tech LLC.) registriert werden. Nur so können Sie in vollem Umfang genutzt werden. Während des einmaligen Registrierungsvorgangs ist eine Internetverbindung notwendig. Hier finden Sie eine Anleitung.

Es erfolgt keine Speicherung der Fahrgestellnummer, wenn Sie:


  • Einen Auto-Scan erstellen
  • Fehlerspeicher lesen/löschen
  • Die Messwerte/Messwertblöcke einsehen
  • Ein Abbild von Steuergeräten erstellen
    (Falls keine Zugriffsberechtigung erforderlich ist)
Hier wird die Fahrgestellnummer gespeichert:


  • Anpassungen
  • Codierungen
  • Änderungen an der Gateway-Verbauliste
  • Eingabe einer Zugriffsberechtigung
  • Stellglied-Diagnose
  • Änderung des Transportmodus
  • Durchführung der Servicerückstellung

Nein, dies ist nicht möglich. Sollten Sie eine Enthusiast Version (3 VIN oder 10 VIN) erworben haben und Ihre Anzahl an freigeschalteten Fahrgestellnummern verbraucht haben, ist es möglich, ein Upgrade auf die nächste höhere VIN Anzahl bzw. Professional Version durchzuführen. Ihre gespeicherten VINS können Sie natürlich beliebig oft bearbeiten.


Hier erhalten Sie ein kostengünstiges VIN Upgrade:

VCDS VIN Upgrades

Die deutsche VCDS Software steht ausschließlich als 32 Bit Version zur Verfügung. Die englische VCDS Software ist hingegen sowohl als 32 als auch als 64 Bit Version erhältlich.

Unabhängig davon lassen sich beide Versionen problemlos auf 32 und 64 Bit Windows Versionen installieren. Beachten Sie hierbei unbedingt die Systemvorraussetzungen. In unserem Downloadbereich finden Sie stets die aktuellsten VCDS Versionen in deutscher und englischer Sprache:

DOWNLOADS


Ja. VCDS ist mehrplatzfähig. Das bedeutet, dass die Software auf beliebig vielen PC's gleichzeitig installiert werden kann.


Die VCDS Lizenz ist im Dongle enthalten. An dem PC (oder auch Smartphone bei HEX-NET), an dem Sie sich mit dem Dongle verbinden, können Sie arbeiten. Beachten Sie hierbei stets den Anschlusstest durchzuführen, um sich mit dem Dongle verbinden zu können.

Nein, während der Fahrzeugdiagnose ist keine Internetverbindung notwendig.

Eine Installation beider Versionen auf ein und demselben PC ist problemlos möglich. Das gleichzeitige Arbeiten mit beiden Software-Versionen ist jedoch nicht möglich, da sich immer nur eine der beiden Versionen ausführen lässt. Stellen Sie in diesem Fall bitte sicher, dass auf allen benutzten PCs die gleiche Softwareversion von VCDS installiert ist.


In unserem Downloadbereich finden Sie immer die aktuellsten VCDS Versionen in deutscher und englischer Sprache:


DOWNLOADS


Im Normalfall läuft VCDS auf allen PC’s problemfrei und ohne Fehler. Beachten Sie bitte dennoch, dass es bei manchen Soft- bzw. Hardwares (wie z. B. Arduino) möglich ist, dass VCDS nicht korrekt ausgeführt werden kann.

Kurz und knapp: password (Passwort auf englisch 😉)

vcds-mobile-login-300x270 FAQ

Im VCDS Bildschirm oben links auf das kleine VCDS Symbol mit der rechten Maustaste klicken. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in dem sich die Fenstergröße wie folgt zurücksetzen lässt:

  • "Konfigurationsdatei löschen und schließen" auswählen und den Dialog mit "Ja" bestätigen
  • VCDS anschließend neu starten. Das Fenster öffnet sich nun wieder in der Standardgröße

vcds-fenstergroesse-300x204 FAQ

Wir können aktuell keine uneingeschränkte Nutzung von VCDS unter ARM garantieren!

Der Softwarehersteller führt bereits Tests zur Verwendung durch. Im Moment liegen folgende Erkenntnisse vor:

  • Es werden aktuell nur die neuen Interfaces (HEX-V2 sowie HEX-NET) unter ARM "unterstützt"
    • Ältere Interfaces können aufgrund ihrer (FTDI-) Treiber, die nicht ARM-kompatibel sind, nicht verwendet werden
  • Die 32-Bit .exe von VCDS sollte unter Windows 10 ARM lauffähig sein (wird durch Windows emuliert)
    • Ab Windows 11 soll angeblich auch eine Emulation von 32-Bit, sowie 64-Bit .exe Datein möglich sein. VCDS steht in der deutschen Version jedoch nur als 32-Bit Variante zur Verfügung


Diese Angaben sind ohne jeglicher Gewährleistung! Im Moment wird von einer Nutzung von ARM Prozessoren abgeraten!

VCDS wird von den aktuellen Microsoft Betriebssystemen unterstützt

 

 

Hardware

load FAQ

Nein! Jedoch kann ein neues Kombiinstrument (neu = Kilometerstand unter 100 km) einmalig an die Laufleistung des Fahrzeuges angepasst werden.

Der Hersteller Ross-Tech hat eine überarbeitete Version des schwarzen HEX-NET Interface entwickelt.
Im Nachfolgemodell wurden folgende kleinere Neuerungen integriert:

.

VCDS-HEX-NET-Blau-1-217x300 FAQ

.

Benötige ich nun ein neues Interface? 

Nein. Die Diagnose an allen neuen Fahrzeugen ist weiterhin problemlos mit einem HEX-V2 oder dem schwarzen HEX-NET möglich. Die Geräte werden nach wie vor mit den neuesten Firmwareupdates versorgt. Wir haben dies bereits erfolgreich im nachfolgenden Video mit einem HEX-V2 sowie dem schwarzen und blauen HEX-NET getestet:


VCDS Codierung Golf 8 / MQBevo


Gibt es ein Upgrade?

Nein. Das schwarze HEX-NET beinhaltet die selben Grundfunktionalitäten wie sein Nachfolger. An aktuellen Fahrzeugen steht es dem blauen HEX-NET in nichts nach. Aus diesem Grund ist ein Upgrade derzeit nicht möglich.

VCDS unterstützt alle diagnosefähigen VW, Audi, Seat, Skoda und Bentley Modelle von 1992 bis hin zum aktuellen Modelljahr. Im EOBD-Modus ermöglicht VCDS auch markenübergreifend abgasrelevante Diagnosefunktionen (z. B. BMW, neuere Opel, Franzosen, sehr viele Asiaten und viele mehr).

VCDS ist kein reines EOBD-Programm und wurde auch nie unter diesem Schwerpunkt entwickelt, daher können nicht alle EOBD-Funktionen garantiert werden. In unserem VCDS Forum finden Sie eine Auflistung von aktuell unterstützten EOBD-Fahrzeugen.

Diverse Zubehörradio-Hersteller (z. B. Sony, Pioneer, Kenwood) belegen den Diagnosepin im fahrzeugseitigen Radioanschluss mit dem + 12 V Ausgang für die elektrische Antenne. Dies führt zu einer Kommunikationsstörung der Diagnoseleitung.


Die VCDS-Hardware ist gegen Überspannung und Kurzschluss geschützt. Das „aftermarket radio problem“ trifft dabei nur auf ältere Fahrzeuge mit K-Leitung zu und tritt bei Fahrzeugen ca. ab MJ 2003 nicht mehr auf.

Nein! Dies ist durch die verschiedensten Methoden der Verschlüsselung bei VW, Audi Seat, Skoda und Bentley Fahrzeugen sowie Probleme mit dem Copyright der Datenstände nicht möglich. Das Ändern von Ladedruck, Einspritzbeginn und -menge, Drehzahlbegrenzer, Geschwindigkeitsbegrenzung usw. ist mit VCDS somit nicht möglich. Wenden Sie sich in diesem Fall an einen Chiptuner, welcher Ihnen hier sicher weiterhelfen kann.

 

 

Support

load FAQ

Auch wenn Sie Ihr VCDS-Diagnosesystem über einen unserer Fachhändler bezogen haben, erhalten Sie eine kostenlose Produktunterstützung direkt über uns.

Ein Werkstatthandbuch, in dem Sie Funktionsabläufe und Arbeitsschritte nachlesen können, kann wahre Wunder bewirken. VCDS versteht sich als Präzisionswerkzeug, nicht als online Reparaturhandbuch. Wir sind aufgrund der schieren Anzahl an verschiedenen Fahrzeugmodellen nicht in der Lage jeden notwendigen oder eventuell baujahrabhängigen Arbeitsschritt zu dokumentieren. Nachfolgend finden Sie wichtige Hilfestellungen.


Anwendung der Diagnose:



Mechanische Leitfäden/Stromlaufpläne/TPI:


erWIN-VW-Icon FAQerWIN-Audo-Icon FAQerWIN-Seat-Icon FAQerWIN-Skoda-Icon FAQ

Ja, Sie erhalten Zugriff und werden als „verified member“ anerkannt.

Versierten Hobbybastlern bieten wir individuelle Reparaturkits sowie Ersatzteile zur Selbstmontage an. Diese finden Sie in unserem Onlineshop. Alternativ können Sie Ihr Diagnosesystem jederzeit zur Reparatur bei uns einsenden. Legen Sie dem Paket hierfür eine kurze schriftliche Fehlerbeschreibung sowie Ihre Anschrift und Rückrufnummer bei und schicken Sie es an unsere Adresse:


PCI Diagnosetechnik GmbH & Co. KG

Schulstraße 44

93339 Riedenburg