Übersicht

audi_elecModerne Kraftfahrzeuge sind mit einer Diagnoseschnittstelle ausgerüstet, mittels dieser der Mechaniker die Möglichkeit besitzt, aufgetretene Fehler in der Fahrzeugelektronik auszuwerten. Mittlerweile ist dies der einzige wirtschaftliche Weg einen Fehler zu finden.

Auch die Fahrzeugkonfiguration spielt bei einem modernen Auto eine große Rolle. Immer komplexere Elektroniksysteme verlangen nach anpassungsfähigen Steuergeräten, die je nach Fahrzeugausstattung konfiguriert werden können.vcds-notebook

Da die ersten VAG-Fahrzeuge mit Diagnoseschnittstelle nun langsam in die Jahre kommen und sich somit die Mängel häufen, stehen immer mehr Mechaniker vor dem Problem der elektronischen Fehlerdiagnose, Einstellung und Reparatur.

VCDS ist auf normalen Notebooks lauffähig und bietet Funktionen, wie man sie sonst nur in teuren Originaltestern findet. Durch die Spezialisierung auf Marken eines Konzerns überbietet VCDS nicht nur viele andere Diagnosesysteme auf dem Markt in Funktionsumfang und Geschwindigkeit, sondern konkurriert auch direkt mit den Originaltestern.

 

VCDS ist das erste frei erhältliche VAG-Diagnosesystem, welches:

  • voll kompatibel mit allen VW, Audi, Seat und Skoda Modellen von 1992 bis hin zu den aktuellsten Baureihen ist!
  • eine Datenbank von mehr als 20.000 Fehlercodes und Messwertbeschreibungen beinhaltet.
  • die gleichzeitige Anzeige und Erfassung von bis zu 12 Messwertbeschreibungen erlaubt,
    inklusive Aufzeichnungsmöglichkeit.
  • die grafische Auswertung der Messwertblöcke mittels Scope-Funktion ermöglicht.
  • auf alle Kontrollmodule zugreifen kann, die das KWP-1281, KWP-2000 Protokoll (K-Line),
    KWP6000 (CAN) und/oder KWP7000 (UDS) benutzen.
  • den Einspritzbeginn für TDI Motoren grafisch anzeigen kann (Plugin TDI-Graph).
  • im EOBD-Modus auch Fahrzeuge von Fremdmarken auf abgasrelevante Fehler und Messwerte diagnostizieren kann.

 

VCDS bietet Ihnen neben der bei älteren VAG üblichen K-Line Diagnose auch umfangreiche Unterstützung der CAN-Diagnose (neue Modelle ab 2003) sowie UDS-Fähigkeit (neue Modelle ab 2008) und wird ständig auf aktuellen Modellen weiterentwickelt, dies stellt die Funktionalität auch bei zukünftigen Modellen sicher.

VCDS ist der perfekte Begleiter in der modernen Kfz-Werkstatt und muß sich auch nicht hinter deutlich teureren Systemen verstecken, im Gegenteil: Es übertrifft so manchen namhaften Diagnosetester in Funktionalität, Geschwindigkeit und Flexibilität.
Dazu benötigen Sie lediglich einen herkömmlichen Windows PC – durch die geringen Systemvoraussetzungen von VCDS reicht oft schon ein ausgedienter Büro-PC oder ein günstiges Gebraucht-Notebook.

 

Für Arbeiten an VW, Audi, Seat oder Skoda Fahrzeugen ist VCDS
so unverzichtbar wie ein Drehmomentschlüssel.50-select_inst

  • Schnelle Amortisation durch ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis
  • Ideal für den Vor-Ort-Service beim Kunden (Pannenservice)
  • Echte Fehlersuche, statt blind Teile zu tauschen
  • Direkter Zurgriff auf Daten und Steuergeräte ohne lange zu suchen
  • Erweitern Sie Ihre Diagnosemöglichkeiten
  • Geben Sie Technikern ein Werkzeug, das nicht nur abgasrelevante Daten, sondern alle Fahrzeugsysteme abdeckt
  • Weisen Sie keine Kunden ab: Führen Sie auch Arbeiten durch, die sonst nur Vertragswerkstätten vorbehalten sind